Variable Akustiklösungen für Rock- und Popmusik –
Die Wissenschaft hinter unserem Produkt aQflex™

Umkirch, 09. Juni 2018
Variable Akustiklösungen sind heutzutage unerlässlich für den Betrieb multifunktionaler Theater, Opern- und Konzerthäuser, Kulturzentren oder Stadthallen

Die Firma Gerriets produziert und installiert seit über 70 Jahren flexible Akustiklösungen, um jede Location dem jeweiligen Veranstaltungszweck anzupassen. Seit einigen Jahren erweitern die einzigartigen flexiblen Akustiklösungen der Firma Flex Acoustics das Gerriets Portfolio.

Erfolgreiche Installationen dieser variablen Bassabsorber sind zum Beispiel in der Staatsoperette in Dresden oder in der Oper in Dubai zu finden. Auch temporäre Veranstaltungsformate wie der Eurovision Song Contest in Kopenhagen greifen gerne auf Bassabsorbersysteme zurück.

Hintergrund dieser Neuentwicklung sind die Forschungen von Firmeninhaber und Erfinder Niels Werner Adelman-Larsen. Die Forschungsergebnisse wurden jetzt in einem aufschlussreichen und lesenswerten Fachbuch von ihm zusammengefasst, erschienen beim Springer-Verlag.

Vielen Dank an mothergrid und Volker Holtmeyer für die positive Buchrezension.