Theatersamt & Bühnenvelours

12 Artikel
In absteigender Reihenfolge
  • ASCONA 380 BW tiefschwarz
    ASCONA 380 BW tiefschwarz
    zzgl. 19% MwSt.: 17,40 €/lfm inkl. 19% MwSt.: 20,71 €/lfm
  • ASCONA 400
    ASCONA 400
    zzgl. 19% MwSt.: ab 20,80 €/lfm inkl. 19% MwSt.: ab 24,75 €/lfm
  • ASCONA 570
    ASCONA 570

    Regulärer Preis: ab 11.898,81 €/lfm

    jetzt ab: zzgl. 19% MwSt.: ab 28,50 €/lfm inkl. 19% MwSt.: ab 33,92 €/lfm

  • CLIVIA
    CLIVIA

    Regulärer Preis: ab 38,68 €/lfm

    jetzt ab: zzgl. 19% MwSt.: ab 26,50 €/lfm inkl. 19% MwSt.: ab 31,54 €/lfm

  • CLIVIA 600 SALE
    CLIVIA 600 SALE
    Preis auf Anfrage
  • BARCELONA
    BARCELONA
    zzgl. 19% MwSt.: ab 30,40 €/lfm inkl. 19% MwSt.: ab 36,18 €/lfm
  • ALICANTE
    ALICANTE
    zzgl. 19% MwSt.: ab 33,80 €/lfm inkl. 19% MwSt.: ab 40,22 €/lfm
  • ALICANTE SALE
    ALICANTE SALE
    Preis auf Anfrage
  • GRANADA
    GRANADA
    zzgl. 19% MwSt.: ab 39,20 €/lfm inkl. 19% MwSt.: ab 46,65 €/lfm
  • MALAGA SALE
    MALAGA SALE
    Preis auf Anfrage
  • CLIVIA ECHO
    CLIVIA ECHO
    zzgl. 19% MwSt.: 50,90 €/lfm inkl. 19% MwSt.: 60,57 €/lfm
  • LEON SALE
    LEON SALE
    Preis auf Anfrage
12 Artikel
In absteigender Reihenfolge

Der Bühnenvorhang - das Herzstück jeder Veranstaltung

„Der Vorhang hebt sich…“ Was verbirgt sich dahinter? Und was ist wichtig bei einem Bühnenvorhang?

Der Theatervorhang oder Schmuckvorhang ist das erste Element der Bühnenausstattung, das die Besucher sehen, sozusagen die Visitenkarte eines Theater- oder Opernhauses. Theater- und Schmuckvorhänge sind für viele verschiedene Funktionen einsetzbar. Der Klassiker ist der Hauptvorhang, der Bühne und Zuschauerraum optisch voneinander trennt. Oft hört und ahnt man schon Bewegung hinter dem Vorhang, bevor er sich hebt – so entsteht schon Spannung vor dem Beginn einer Vorstellung. Doch Theatervorhänge kommen auch als Bühnenaushang, Seitengasse, Bühnenhintergrund (Backdrop) oder als Brechtvorhang zum Einsatz.

Brechtvorhänge sind im Theater einseitige Halbvorhänge, die oft Bestandteil der Szenerie sind. Sie können – je nach Bedarf – einzelne Teile des Bühnenbildes verhüllen oder freigeben. Auf Simultanbühnen, bei denen mehrere Handlungsstränge gleichzeitig stattfinden, trennen die Brechtvorhänge die Szenenbilder voneinander.

Der Vorhang fiel schon im Altertum

Aus Schriften und Ausgrabungen wissen wir, dass die Verwendung von Theatervorhängen bis in die Antike zurückgeht. Schon ca. 1.200 v. Chr. schmückten Schmuckvorhänge die Bühnen der altertümlichen Theater.

Und noch heute ist der Vorhang das Herzstück eines jeden Theaters.

Lediglich die Gestaltungsmöglichkeiten haben sich verändert und sind deutlich vielfältiger geworden. Aufwändig mit Bordüren, Stickereien und Fransen verziert oder schlicht und edel in rotem Bühnensamt fertigen wir bei Gerriets Haupt- und Schmuckvorhänge für die Bühnen dieser Welt.

Material und Einsatz: Bunte Vielfalt

Die bei Theatervorhängen eingesetzten Materialien und Bühnentextilien sind vielfältig. Die Palette reicht vom edlen und klassischen Bühnensamt, auch Velour oder einfach nur Samt genannt, über Moltonstoffe bis hin zu Seiden- oder Wollvelour.

Alle bei Gerriets verarbeiteten Materialen sind ausgesprochen hochwertig und wurden von unseren Spezialisten sehr sorgfältig ausgesucht. Da jeder Bühnenvorhang besondere Eigenschaften haben muss, werden diese von unseren Spezialisten nach den Bedürfnissen unserer Kunden und mit der Expertise aus über 75 Jahren individuell produziert.

Schmuckvorhänge für alle Bereiche

Theatervorhänge von Gerriets finden Sie rund um den gesamten Globus. Die handgefertigten Bühnenvorhänge sind zu bestaunen in weltberühmten Opern- und Konzerthäusern, in Theatern und in Museen, in Festsälen und auf Kreuzfahrtschiffen.

Je nachdem, wo die Bühnenvorhänge zum Einsatz kommen, sind ganz unterschiedliche Eigenschaften gefordert. So werden unsere Experten bei Gerriets immer wieder vor neue und spannende Herausforderungen gestellt. Ob es sich um optische Merkmale handelt oder ob es um materielle Besonderheiten geht – den Wünschen unserer Kunden sind keine Grenzen gesetzt.

Welcher Vorhangstoff ist der Richtige für welchen Zweck?

Auch an Bühnenvorhänge im Eventbereich werden durchaus hohe Ansprüche gestellt. Der Bühnenvorhang soll blickdicht und schallabsorbierend sein und muss schwer entflammbar sein. Außerdem muss das verwendete Material optisch gut aussehen und in seiner Zusammensetzung zu eventuellen Applikationen passen.

Einen kleinen Überblick über einige der verschiedenen Theatersamte und Bühnenvelours für Ihren Schmuckvorhang haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Der reflektierende Velour - CLIVIA ECHO von Gerriets

Dieser Akustikvelour ist ein rückseitig speziell beschichtetes, hochreflektierendes textiles Material. Es eignet sich besonders gut zur Schallreflexion und optimiert so die Raumakustik im Sinne der besseren Sprachverständlichkeit. Hiermit können Sie eine bessere Akustik für die hinteren Ränge oder ähnliche Bereiche im Zuschauerraum schaffen. Zudem ist das Material luft- und lichtdicht.

Der bei CLIVIA ECHO gemessene Schallabsoptionsgrad nach ISO 11654 aw beträgt 0,15 - 0,40 (je nach Ausführung) und zeigt die guten Reflektionseigenschaften. Folglich ist die Einordnung in die geringe Schallabsorberklasse E-D nachvollziehbar, da CLIVIA ECHO reflektieren und nicht absorbieren soll. Der Schallabsoptionswert wird nach der DIN EN ISO 354 geprüft und mit der Ausstellung eines Akustikzertifikates bestätigt.

Der schwer entflammbare GRANADA von Gerriets

Theatervorhänge aus GRANADA haben eine sehr luxuriöse Ausstrahlung. Der kunstvolle Samt hat einen aufrechten Pol und ist zudem sehr pflegeleicht. Doch dieser schwere Polyestersamt ist nicht nur äußert widerstandsfähig, er zeichnet sich auch durch seine dauerhaft schwer entflammbaren Fasern aus.
Hinzu kommt, dass er sehr beständig gegen Feuchtigkeit und Witterungseinflüsse ist, wenig knitteranfällig ist und sich für die Lagerung besser eignet als Baumwollsamt. GRANADA ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich.

Die Pflegeleichten - ALICANTE & BARCELONA von Gerriets

Diese Stoffe aus der speziellen Textilfaser TREVIRA CS zeichnen sich durch ihre hohe Scheuerfestigkeit und damit ihre besonders hohe Langlebigkeit aus. Sie sind zudem besonders pflegeleicht im Umgang und schallabsorbierend.
Im Brandfall gewährleisten sie einen hohen Schutz, denn sie sind permanent schwer entflammbar.

Mit diesen Schmuckvorhängen setzen Sie die Bühne perfekt in Szene

Bei Gerriets produzieren wir jedes Jahr viele, ganz unterschiedliche Bühnenvorhänge. Welcher Hauptvorhang für Sie am geeignetsten sein könnte, zeigen wir Ihnen hier anhand einer Auswahl an Beispielen:

Der Applikations-Vorhang

Theater-Vorhänge bieten Platz für eine Vielzahl an kunstvollen Applikationen. So ist der prachtvolle Hauptvorhang des Theaters des Westens in Berlin geprägt von zahlreichen Zierstücken und Ornamenten. Filigrane Stickereien und aufwändige Silber-Applikationen zeichnen diesen, nach alten Zeichnungen aus dem Jahr 1895 rekonstruierten Theatervorhang aus. Der verwendete Bühnenvelour CLIVIA 600 verbindet Sonderfarben (ab 300 Laufmetern), Lichtechtheit (nach ISO 105/B02) und Scheuerbeständigkeit nach Martindale (ISO 12947-3) miteinander.

Auch im Kurhaus Bad Wildungen setze man auf Material aus matt glänzendem Bühnenvelour. Applikationen aus Pailletten, Goldbordüren und -kordeln spiegeln die Wasserfontänen und Wellen des Badeortes wider. Jede Bewegung steigert den schillernden Effekt.

Der Bühnen-Vorhang im Pfalzbau Ludwigshafen wurde verziert mit Seidenapplikationen auf Leinen-Velour: Das Schmuckband zählt mehr als 900 Rhomben aus reiner Seide. 20 fein nuancierte Farbtöne, eigens für dieses Projekt gemischt, sowie goldene Akzente verleihen dem Vorhang eine brillante Lebendigkeit.

Ein Vorläufer heutiger LED-Vorhänge schmückt die Bühne in der Stadthalle Sindelfingen. Es handelt sich um einen extravaganten Schmuckvorhang, der seine leuchtende Botschaft gleich selbst produziert. Tausende von Glasfaser-Lichtpunkten, verbunden mit einem beflockten und zusätzlich bemalten Seidengewebe, üben einen magischen Zauber aus. Durch ausgeklügelte Beleuchtungsvarianten wechselt er ständig sein Aussehen.

Der gemalte Vorhang

Gemalte Vorhänge bieten eine ganz eigene Art der Illusion. Die 3D-Optik lässt räumliche Tiefe entstehen und fasziniert die Zuschauer. Als Hauptvorhang auf der Bühne ist Ihnen die Aufmerksamkeit des Publikums sicher.

  • Auf flachem Gewebe gemalte Vorhänge

    Gemalte Vorhänge sehen auf den ersten Blick aus wie normale Applikations-Vorhänge. Der Unterschied liegt im Detail: Der raffinierte Faltenwurf, der samtige Stoffeffekt und die Goldapplikationen werden „nur“ aufgemalt.

    So wurde im Stadttheater Koblenz der Hauptvorhang in fast glatter Ausführung gemalt. Er basiert auf Entwürfen des Ingenieurbüros Biste-Gerling in Berlin auf dem Grundmaterial Clevylgewebe.

    Auch der Schmuckvorhang des ETA. Hoffmann-Theaters in Bamberg wurde vollflächig bemalt und mit 3D-Effekt geziert. Er besteht aus dem Horizontgewebe EXTRA und einem Futtersatin aus Trevira CS Gewebe.

    Übrigens lassen sich auch Theater-Vorhänge aus Bühnennessel hervorragend bemalen.

  • Gemalte Velour-Vorhänge

    Der Hauptvorhang im Teatro Real in Madrid wurde aus Bühnenvelour MALAGA ebenfalls auf diese Weise gestaltet. Hier wurde nach Entwürfen von Alvarez-Montes ein Schmuckvorhang nachgestellt. Der größte Teil der Verzierung ist gemalt und überzogen mit 50 m² echtem Blattgold. Die Gestaltung der „Trompe-lóeil“ wird durch Fransen, goldene Seile und Glasperlen vollendet.

    Es wurde rund drei Monate lang an diesem prachtvollen Schmuckvorhang gearbeitet.

Der bestickte Vorhang

Ein bestickter Schmuckvorhang ist der absolute Blickfänger im Theater. So wie im Royal Opera House in London. Der nach historischen Vorlagen gefertigte rote Hauptvorhang besteht aus Mohairvelours, kombiniert mit weiteren verschiedenen Stofflagen und einem Futter.

Geschmückt ist der Theatervorhang mit Highlights wie Fransen, Borten, Quasten und Applikationen aus den Gerriets-Werkstätten. Die exklusiven, handgemachten Stickereien auf dem Schmuckvorhang wurden in sechsmonatiger Arbeit durch die „Royal School of Needlework“ London erstellt.

  • Stickerei-Applikationen

    Für bestickte Vorhänge verwendet Gerriets viele unterschiedliche Stickerei-Applikationen. Besondere Elemente auf dem Schmuckvorhang können durch Andeutung eines Schattens in anderen Stickfarben betont werden. Das funktioniert beispielsweise mit Samt in einem anderen Fadenlauf, was einen Ton-in-Ton-Effekt ergibt. Für einen stärkeren Kontrast verwendet man Samt in einem anderen Farbton als dem Basis-Stoff. Auf diese Weise zaubern unsere Experten ganz unterschiedliche Effekte auf den Theatervorhang.

  • Stich-Optiken

    Weitere Gestaltungsmöglichkeiten zur Erzielung der verschiedenartigsten Effekte bieten die Sticktechniken, wie Strukturstiche, Plattstiche, Handstich-Optik, Kurbelstickerei.

    Der Strukturstich kann beispielsweise zum Ausfüllen und Erzeugen von Flächen und Motiven verwendet werden. Dicke Stiche in Handstich-Optik können als Akzent neben einer Applikation dienen.

  • Kurbelstickerei

    Auf die Ferne sichtbare Bänder oder Linien gestaltet man gerne mittels kunstvoller, handgeführter Kurbelstickerei. Hierzu werden dünne Kordeln aufgestickt, die in Wellen, Schlangenlinien oder dicht an dicht angeordnet sein können.

Der gewebte Schmuckvorhang

Ein gewebter Hauptvorhang schmückt die weltberühmte Metropolitan Opera in New York.
Der prachtvolle Vorhang dieses Opernhauses ist mehrere hundert Kilogramm schwer und mit Kordeln aus purer Seide und Pailletten versehen. Der Bedarf lag bei rund 1.200 Laufmetern kostbaren Seiden- und Leinengewebes, gewoben in einem patentierten Design. Zusätzlich wurde die gleiche Menge Futtersatin verarbeitet, um absolute Lichtundurchlässigkeit zu gewährleisten. Für eine möglichst lange Nutzung wurde dieser Bühnenvorhang in einer sehr schweren Ausführung hergestellt.

Ein gewebter Schmuckvorhang ist in nahezu jeder Größe realisierbar. Ob bemalt, bestickt, verziert oder bedruckt lassen sich vielseitige Effekte erzielen, historische Schmuckvorhänge nachstellen oder Eigenkreationen entwerfen.

  • Ein Foto als Vorlage

    Ein weiterer spektakulärer Hauptvorhang ist im Opernhaus in Oslo zu bewundern. Das Foto einer zerknüllten Aluminiumfolie wurde mit Hilfe eines digitalen Verfahrens auf eine Webmaschine übertragen und dann aus Baumwolle gewebt. Die Illusion von Reflexionen und Formen wurde nur durch Farben erzeugt. Dabei zu 100 Prozent dem Originalmuster zu entsprechen, darin lag einer der großen Herausforderungen bei der Auswahl der Bordüre. Das Resultat ist ein 2-dimensionales Gewebe mit einem erstaunlichen 3-dimensionalen Effekt.

Bedruckte Vorhänge

Individuell bedruckte Bühnenvorhänge sind sehr beliebt, da sie ganz nach eigenen Wünschen gestaltet werden können.

Die Faszination bei der Herstellung eines „Schmuckvorhanges“ war bei Gerriets schon in der Vergangenheit stets sehr groß, egal ob es sich um das Nachstellen eines historischen Vorhanges oder um eine neue Kreation handelte. Diese Begeisterung und Leidenschaft wird uns bei derartigen Aufgaben auch in Zukunft sicher nicht verloren gehen.

Für uns beginnt die Arbeit schon lange bevor es heißt „Vorhang auf…“.